6 Bücher, die jeder Mann mindestens einmal lesen sollte

Wann haben Sie das letzte Mal ein gutes Buch gelesen? In der heutigen digitalen Welt lesen wir nur Tweets und Updates, die auf verschiedenen Social-Media-Plattformen veröffentlicht werden. Wenn Sie zu diesen unzähligen Leuten gehören, die nicht regelmäßig Bücher lesen, verpassen Sie möglicherweise viel. Lesen hat viele Vorteile, darunter:

  • Stressreduzierung
  • Mentale Stimulation
  • Erweiterung des Vokabulars
  • Bessere Kenntnis verschiedener Themen
  • Verbessertes Gedächtnis
  • Verbesserter Fokus und Konzentration und mehr

Tatsächlich liefert das Lesen Ihrem Gehirn ein Training, das im Vergleich zu TV oder Spielen von Spielen auf Ihrem Handy hilfreich ist. Eine Studie des Rush University Medical Center berichtet, dass das Lesen eines guten Buches viele Jahre in den Sinn kommen kann - wie von Prevention berichtet. Dies bedeutet, dass Erwachsene, die kreative oder intellektuelle Aktivitäten wie Lesen verbringen, langsamer (32 Prozent langsamer als kognitive Abnahme) sind. Laut den ABC News sind Erwachsene, die regelmäßig Bücher lesen oder Mental Games spielen, zweieinhalb Mal weniger an Alzheimer erkrankt.

Wenn Sie regelmäßig lesen, können Sie eine bessere und klügere Person sein. Also, Leute, wenn Sie möchten, dass die Leute Sie ernst nehmen, sammeln Sie gute Bücher und nehmen Sie sich Zeit, um sie zu lesen.

1. Ruf der Wildnis - von Jack London

Die zentrale Figur ist ein Hund namens Buck. Er ist ein domestizierter Hund, der auf einer Ranch im Santa Clara Valley in Kalifornien lebt. Der Hund wurde in den 1890er Jahren im Yukon aufgestellt. Der Hund wird gestohlen und als alaskischer Schlittenhund verkauft. Dort findet er sein inneres Selbst und seine Ahnenmerkmale werden enthüllt. Buck wird gezwungen, in einer harten Umgebung zu leben, in der er schlecht behandelt wird und andere Hunde für sein Dasein dominieren muss. Er verlangsamt Mischungen in seine neue Umgebung und tritt als Führer der Wildnis hervor.

Obwohl es sich um eine Hundegeschichte handelt, hat es viele Menschen dazu inspiriert, sich an die vielen widrigen Situationen zu gewöhnen, die sie möglicherweise in ihrem Leben durchmachen müssen und trotzdem jedes Mal gewinnen. Dies ist ein Muss für alle, die glauben, dass sie nichts in ihrem Leben tun können.

2. USA (Trilogie) - Von John Dos Passos

Viele große Romane konzentrierten sich auf die amerikanische Politik, aber die Trilogie von Dos Passo - der 42. Parallele 1919 und das große Geld ist einzigartig. Es handelt sich lediglich um Politik, zu einer Zeit, als die Nation die größte Veränderung erlebte. Wenn Sie ein politischer Typ sind und wissen möchten, wie sich die Nation zu dem entwickelt hat, was sie heute ist, müssen Sie dieses Buch lesen.

3. Die Festung der Einsamkeit - von Jonathan Lethem

Die Festung der Einsamkeit ist ein semi-autobiografischer Roman, der 2003 geschrieben wurde. Die Geschichte dreht sich um zwei Teenagerfreunde, Dylan Ebdus und Mingus Rude - ein weißer und ein schwarzer, die einen magischen Ring entdecken. Die Geschichte untersucht die rassischen und kulturellen Probleme der 70er, 80er und 90er Jahre. Es spricht auch über Selbstfindung und Musik. Diese Geschichte umfasst dreißig Jahre im Leben der beiden Freunde, ihrer Familien, ihrer Freundschaft, ihrer Liebe und der gesamten Nachbarschaft. Dies ist ein berührender Roman, der viele Herzen gewonnen hat.

4. Frauen - von Charles Bukowski

1978 geschrieben, handelt es sich um einen halbautobiografischen Roman, der auf dem eigenen Leben des Autors basiert. The Women basiert auf Bukowskis späterem Leben, in dem er ein gefeierter Dichter und Schriftsteller wird. Die Hauptfigur des Buches Henry Chinaski ist ein Schriftsteller mit niedrigem Lebensalter und ein Alkoholiker, der von den Frauen, denen er in seinem Leben begegnet, unzufrieden ist.

Chinaski erkannte später, dass ein Dichter in ihm ist, der ihm helfen kann, alles zu erreichen, was er will. Mit fünfzig Jahren genießt er das Leben in vollen Zügen.

5. Moderne Romanze - von Aziz Ansari

Wer liebt es nicht, romantische Romane zu lesen; Aber wie wäre es, wenn man etwas Humor dazu mischt? Genau das hat Aziz Ansari in seinem Roman "Modern Romance" getan. Alleinstehende haben die meisten Möglichkeiten, wenn es um Romantik geht. Mit der Verfügbarkeit moderner Technologie ist es noch einfacher geworden, neue Leute kennenzulernen und nach Möglichkeiten zu suchen. Aber die Menschen sind immer noch frustriert.

In diesem Roman kombiniert Ansari Humor mit modernster Sozialwissenschaft, um den Lesern eine neue Wahrnehmung der romantischen Welt von heute zu vermitteln. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die auf der Suche nach der perfekten Frau sind, ist dies ein Muss für Sie.

6. Der Drachenläufer - von Khaled Hosseini

Dieser Roman des afghanisch-amerikanischen Schriftstellers ist eine herzzerreißende Geschichte über die unwahrscheinliche Freundschaft zwischen einem wohlhabenden Jungen und dem Sohn des Dieners seines Vaters. Amir ist der Sohn eines wohlhabenden Kaufmanns in Kabul und Hassan, sein Diener ist sein ständiger Begleiter. Ihre ewige Freundschaft endet, wenn Amir beschließt, die Freundschaft zu brechen, und zwar aufgrund zunehmender religiöser, ethnischer und politischer Spannungen, die sich aus dem Sturz der afghanischen Monarchie ergeben. Dieser Roman war der Bestseller und wurde von vielen Buchclubs populär gemacht. Es erforscht das Band der Freundschaft und den Preis des Verrats. Dies ist ein intensiver Roman, den jeder, unabhängig von seinem Alter, lesen muss.

Fazit

Jeder Mann hat einen Geschmack und eine Vorliebe für sich; Aber unabhängig von der Art des Buches, das Sie lieben, sind diese Bücher ein Muss für jeden. Sammeln Sie die Bücher und machen Sie das Lesen zu einem regelmäßigen Ritual. Sie werden nicht nur vom Lesen dieser Bücher profitieren, Sie können andere mit Ihrem Wissen stärken und ihnen beim Aufstieg helfen. Außerdem gibt es ein paar Dinge, die verlockender sind als ein Mann, der liest!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *